Oberbauleiter Druckrohrleitungsbau (m/w/d)

THE HUNT IS OVER

Höhepunkt des Glücks ist es, wenn der Mensch bereit ist, das zu sein, was er ist.

Erasmus von Rotterdam

Prolog

Gut ist uns nicht gut genug. Unsere Kunden sind stets auf der Suche nach Exzellenz. Daher stellen wir höchste Ansprüche an unsere Kandidaten und empfehlen nur diejenigen, die uns ganz und gar überzeugen – mit ihrer außerordentlichen Leistungsfähigkeit und Zielstrebigkeit, als ausgewiesene Experten oder echte Führungspersönlichkeiten.

Diese Menschen haben das Potenzial, die Zukunft Ihres Unternehmens äußerst positiv zu beeinflussen. 

Hier präsentieren wir Ihnen eine ausgewählte Persönlichkeit:

Oberbauleiter Druckrohrleitungsbau (m/w/d)

Profil ID:
610000002
Geburtsjahr:
1979
Verfügbarkeit:
nach Absprache

Das zeichnet unsere Persönlichkeiten aus

Selbstständiger, teamfähiger und loyaler Bauleiter mit großem Engagement. Infolge seiner langjährigen Berufserfahrung, insbesondere im Anlagen-, Kanal- und Rohrleitungsbau, und der Mitarbeit in unterschiedlichsten Projekten fällt es ihm leicht, sich auf neue Anforderungen und Menschen aus verschiedensten Disziplinen einzustellen. Neben seiner Expertise als ausgebildeter Schweißfachmann besitzt er vielfältige und sehr gute Fachkenntnisse im Projekt- als auch im Qualitätsmanagement. Er identifiziert sich in vorbildlicher Weise mit der übernommenen Verantwortung und realisiert die in Eigeninitiative gesetzten wie auch die vereinbarten Ziele. Unser Kandidat hat einen sicheren Blick für das Wichtige und Wesentliche und arbeitet planvoll, methodisch und sehr gründlich. Er beweist stets Führungsstärke, Lösungsorientiertheit, Hands-On-Mentalität und ein großes Organisationstalent. Die Motivation, welche er an den Tag legt, überträgt er auch problemlos an seine Mitarbeiter. Durch seine empathische Art kann er sehr gut auf Menschen und ihre Bedürfnisse eingehen. Er hat schon viele anspruchsvolle Projekte mit größtem Erfolg abgeschlossen und freut sich auf neue Herausforderungen.

Schule / Ausbildung / Studium

10/2014 – 10/2014: Qualifizierung ZFP/NDT, Weiterbildung im Bereich Schweißtechnik, Deutschland
– PT-Stufe 2 & MT-Stufe 2

02/2014 – 03/2014: Qualifizierung zum Schweißfachmann, Qualifizierung ZFP/NDT, Business-to-Business-Dienst, Halle (Saale)
– VT Stufe 2

03/2011 – 06/2011: Requalifizierung, Schweißerpass WIG & MAG Rohr
– Qualifizierung Flurfahrzeuge

02/2006 – 02/2006: TÜV-Qualifizierung Schweißerpass MIG

10/2004 – 03/2005: Requalifizierung Schweißerpass WIG, MAG, E. – Hand

02/2002 – 08/2002: TÜV-Qualifizierung, Schweißer, WIG, MAG, E. – Hand

10/1998 – 01/2002: Ausbildung zum Industriemechaniker für Betriebstechnik, Energieunternehmen, Deutschland

09/1995 – 09/1998: Ausbildung zum Orthopädiemechaniker, Sanitätshaus, Deutschland

Kenntnisse

EDV:Windows 10
MS-Office (Excel, Word, Outlook)
Pro Alpha
Bimas
Sprachen:Deutsch – Muttersprache
Englisch – gut
Weitere:zert. Qualitätsfachmann & zert. Qualitätsmanagementbeauftragter
zert. Internationaler Schweißfachmann
zert. Zerstörungsfreie Prüfverfahren: VT-2, PT-2, MT-2
REFA: Prozessdatenmanagement, Arbeitssystem & Prozessgestaltung
Schweißerpässe: WIG, MIG, MAG, E. – Hand
Operative Führungsfachkraft DIN 9002

Berufserfahrung

01/2022 – jetzt: Projektleiter, Auftragnehmer, Lauchhammer
– Beschaffen und Vorhalten aller benötigten Ressourcen
– Einteilung der Monteure
– Festlegen und Abfragen von Leistungszielen
– Qualitätssicherung

08/2021 – 12/2021: Werkstattleiter und Anlagenfahrer, Unternehmen für Pumpen-, Anlagenbau und -wartung, Lausitz
– Qualitätssicherung und Aufbau eines Qualitätshandbuches
– Lagermanagement (Warenbeschaffung, Warenein- und -ausgang)
– Aufbau eines Arbeitsmanagementsystems
– unterstützend Anlagenfahrer in der Wasseraufbereitung

12/2020 – 05/2021: Oberbauleiter & Salesmanager, Kläranlage, Brandenburg
– Ausloten möglicher Sale- und Bauperspektiven unter Berücksichtigung der Vorgaben der unteren Wasserbehörde, der Landschafts- & Bodenstruktur und nach Kundenwunsch
– Angebotserstellung u.a. mit Erstellung von Lageskizzen
– Baustellenplanung mit Festlegung der benötigten Großgeräte
– Betreuung der beiden Baustellenteams 8 und 10 Personen

07/2015 – 06/2019: Qualitätsmanagementbeauftragter (zertifiziert und benannt), Leiter der werkseigenen Produktionskontrolle und Umweltmanagementbeauftragter, Hersteller, Raum Stuttgart
– fachliche Leitung des 5-köpfigen Wareneingangsteams
– Kundenberatung und -besuche
– Lieferantenaudits (ISO 9001)
– Reklamationsmanagement
– Planen, Vorbereiten und Leiten von internen Audits
– Planung und Durchführung von Schulungen im Bereich Qualität und iMSH
– Konfliktmanagement bei Qualitätsunregelmäßigkeiten
– Berichterstellung unter Berücksichtigung der werks- und gruppeninternen Richtlinien sowie nationaler und europäischer Normen an die Geschäftsleitung

10/2014 – 02/2015: Schweißfachmann und Schweißaufsicht, Stahlbauunternehmen, Raum Siegen
– intensive Überwachung der QS unter Einhaltung der Bewertungsgruppe B+ (Offshore-Bereich)
– Begleitung der Firma bei Teilabnahmen
– Sensibilisierung der Schweißer (Maßgenauigkeit)
– Durchführung der VT – Prozessbegleitend

08/2014 – 10/2014: Schweißfachmann und Schweißaufsicht, Energieunternehmen, Hamburg
– intensive Überwachung der QS
– Sicherung der sensiblen Zwischenlagen C*
– Technische Leitung (bis zu 14 Schweißern)
– Abweichungsanalyse und -behebung
– Fehlerquote in dem Bereich Kessel < 1%
– Dokumentation für das Bimas
– Kooperation mit internationalen Mitarbeitern (Portugal)

04/2014 – 08/2014: Schweißfachmann, Energieunternehmen, Lausitz
– Schweißaufsicht im Rahmen der QS
– Technische Leitung (bis zu 100 Arbeitern)
– Qualitätsanalyse und -überwachung
– Abweichungsanalyse und -behebung
– Anwendung von ZFP VT-2
– IT-Kenntnisse Excel, Bimas, etc.
– Kooperation mit internationalen Mitarbeitern (Polen & Serbien)

08/2013 – 01/2014: Hersteller, Lausitz
– Neubau von Chemieanlagen

06/2011 – 07/2013: Systembauleiter, Energieunternehmen, Ostdeutschland
– Technische Führung von 15 Mitarbeitern
– Qualitätsüberwachung und -analyse
– Organisation von Arbeitsabläufen
– Prozessbegleitung und Problemlösungen

04/2010 – 02/2011: Türkisch Teamleiter (Service)
– Technische Führung von 5 Mitarbeitern
– Prozess und Problemlösung
– Qualitätsmanagement

09/2006 – 04/2009: Selbstständiger Schweißer, Energieunternehmen, Deutschland
– Wartung von Produktionsanlagen
– Schweißarbeiten an Rohrleitungssystemen
– Refa QM-Qualifizierung

02/2006 – 08/2006: Maschinenbauunternehmen, Raum Bodensee
– Schweißen von Pumpengehäusen
– Qualitätssicherung

04/2005 – 01/2006: Lebensmittelhersteller
– Schweißarbeiten an Edelstahlrohren
– Instandhaltung von Abfüllanlagen

03/2004 – 10/2004: Maschinenbau, Raum Cottbus
– Schweißarbeiten, u.a. an Generatoren

03/2003 – 02/2004: Stahlbauunternehmen, Raum Dresden
– Schweißarbeiten u.a. Kompensatoren

12/2002 – 02/2003: Schweißer – Rohrleitungsbau

Every morning in Africa, a gazelle wakes up, it knows it must outrun the fastest lion or it will be killed. Every morning in Africa, a lion wakes up. It knows it must run faster than the slowest gazelle, or it will starve. It doesn't matter whether you're the lion or a gazelle ‒ when the sun comes up, you'd better be running.

Was dürfen wir für Sie tun?

Ihre Bewerbung

Nutzen Sie unser Uploadformular für Ihr Anschreiben, CV und Anlagen. Sie können bis zu 5 PDF Dokumente mit einer Gesamtgröße von 25 MB hochladen.

Ihr Karriereprofil

Drei von vier der von uns betreuten Persönlichkeiten machen den entscheidenden Karriereschritt mit einem persönlichen Profil bei LIONS & GAZELLES. Legen Sie jetzt Ihr Profil an.

Ihre Daten