Commodity Manager (m/w/d)

THE HUNT IS OVER

Höhepunkt des Glücks ist es, wenn der Mensch bereit ist, das zu sein, was er ist.

Erasmus von Rotterdam

Prolog

Gut ist uns nicht gut genug. Unsere Kunden sind stets auf der Suche nach Exzellenz. Daher stellen wir höchste Ansprüche an unsere Kandidaten und empfehlen nur diejenigen, die uns ganz und gar überzeugen – mit ihrer außerordentlichen Leistungsfähigkeit und Zielstrebigkeit, als ausgewiesene Experten oder echte Führungspersönlichkeiten.

Diese Menschen haben das Potenzial, die Zukunft Ihres Unternehmens äußerst positiv zu beeinflussen. 

Hier präsentieren wir Ihnen eine ausgewählte Persönlichkeit:

Commodity Manager (m/w/d)

Profil ID:
613000280
Geburtsjahr:
1969
Verfügbarkeit:
nach Absprache

Das zeichnet unsere Persönlichkeiten aus

Unser Kandidat ist erfahrener und umsetzungsstarker Betriebswirt, der über langjährige Erfahrung in leitenden Funktionen in führenden Logistikunternehmen verfügt. Mit seiner Expertise in den Bereichen Organisationsentwicklung, Personalführung, Projektmanagement sowie Geschäftsfeldentwicklung konnte er die Marktpräsenz von vielen Unternehmen weiter verstärken. Er ist sehr zielstrebig und beweist auch bei den anspruchsvollsten Aufgaben sein ausgeprägtes Organisationstalent sowie seine hervorragenden Führungsqualitäten. Es gelingt ihm stets, die Einsatzbereitschaft seiner Mitarbeiter zu steigern und mit seinem Team weit überdurchschnittliche Ergebnisse zu erzielen. Unser Kandidat hat schon viele anspruchsvolle Projekte mit größtem Erfolg abgeschlossen und freut sich auf neue Herausforderungen.

Schule / Ausbildung / Studium

Abschluss: Betriebswirt (BA), Leibniz-Akademie Hannover

09/1990 – 08/1993: Ausbildung zum Speditionskaufmann
Schwerpunkte: Logistik, Transport, Spedition

Kenntnisse

EDV:MS-Word/Excel/PowerPoint/Outlook
Speditionelle Fuhrpark-Programme
Sprachen:Deutsch – Muttersprache
Englisch – fließend in Wort & Schrift
Weitere:Teilnahme an Seminaren zu Personalführung & -entwicklung:
– Ausbildereignung | IHK Hannover | 11/1993 – 12/1993

Teilnahme an Seminaren zu fachbezogenen Qualifikationen:
– Zuverlässigkeitsprüfung nach AtG Kategorie 1 | 04/2018
– Fortbildung Strahlenschutz | Fachkundegruppe S5 | 09/2012
– Fortbildung Gefahrgutbeauftragter (ADR) | IHK Hannover | 07/2012
– Sicherheitsbeauftragter (RegB) | FR8solutions | 07/2012 – 07/2012

Aufbau / Ausbau neuer Unternehmen
Sanierung
Um- oder Neustrukturierung von Unternehmen

Berufserfahrung

04/2021 – heute: Senior Manager Strategy Business Development & Excellence / Interims- CXO (Chief Experience Officer)
Logistikunternehmen

Verantwortung: Key Account 50 Mio. EUR | Budget 0,25 Mio. EUR | Führung von 20 leitenden Mitarbeitenden

Aufgabenstellung und Ergebnisse:
– Strukturierung / Neuausrichtung der Bereiche Vertrieb, Marketing, Einkauf, Personal und Verwaltung


01/2020 – 31.03.2021: Geschäftsführer COO
Logistikunternehmen

Verantwortung: Umsatz 100 Mio. EUR und Budget 1,5 Mio. EUR | Führung von 300 Mitarbeitenden

Aufgabenstellung und Ergebnisse:
– Strukturierung und Zentralisierung der Bereiche Transport / Technik/ LHM/ QM/ Cross-Dock mit Schwerpunkt Kostenoptimierung / Reduktion und Anpassung operative Ablauforganisation
– Corona Management mit Absicherung der Betriebsbereitschaft
– Kostenreduktion im Segment Transporteinkauf. Analyse der Verkehrsstrukturen für paarigen Fuhrparkeinkauf. Fuhrparkorganisation über Mietmodelllösung für Partner. Ergebnis: 3,5 Mio. EUR p.a.
– Zentralisierung Ladehilfsmittel (LHM). Ergebnis: LHM als Erlösbringer 0,5 Mio. EUR p.a.
– Organisation und Neukonzeption Flurförderzeuge mit der Zielsetzung, Vereinheitlichung der Technik mit Einsparung in Anzahl / Typen/ Kosten. Ergebnis: Kostenreduzierung 1,7 Mio. EUR innerhalb von 5 Jahren
– Qualitätsmanagement (QM) -System die Bereiche Zertifikat IFS; Revisionssicherheit, HACCP (Hazard Analysis Critical Control Points) mit VO 178 /2002 neu strukturiert und sichergestellt
– Pandemievorsorge über die Entwicklung von Maßnahmen zur ständigen Betriebsbereitschaft der Standorte mit flexibler Anpassung an die neuen Rahmenbedingungen. Rücksicherung durch behördliche Prüfung;
Ausfall / Stillstandzeiten


06/2018 – 12/2019: Geschäftsführung im Rahmen einer Interims Managementlösung
Logistikunternehmen

Verantwortung: Umsatz 34 Mio. EUR | Budget 2,5 Mio. EUR | Führung von 55 Mitarbeitenden

Aufgabenstellung und Ergebnisse:
– Integration des Unternehmen in einen anderen Unternehmen mit Aufbau der Unternehmung für vier Produktbereiche
– Aufspalten der einzelnen Bereiche einer der Unternehmen für die Überführung der Kunden / des Personals / des Fuhrparks und der Partner in die neue / die bestehenden Gruppengesellschaften
– Strukturierter Aufbau als eigenständige Spedition im Selbsteintritt mit den vier Produktbereichen Stahl, Lebensmittel, Automotive und Gefahrgut (Klasse 7) innerhalb des europäischen Marktes, unter Nutzung der
neuen IT und darauf abgestimmter operativer Strukturen. Ergebnis: 11 Mio. EUR Umsatz bei 3% Rendite
– Ausbau und Überführung des Gefahrgutgeschäfts Radioaktiv Klasse7 im Rahmen aller Bundesbehördlichen Auflagen mit ergänzenden Genehmigungen, mit erneuertem Fuhrpark
– Einsparung von 15% des Verwaltungspersonals durch Anpassung der Abläufe und Einführung angepasster operativer Abläufe zu neuen IT- Lösungen
– Anpassung Bestandskundenstruktur mit ergänzendem Neukundenaufbau für die Produktbereiche
– Neukundengewinnung in der Größenordnung von 1,95 Mio. EUR
– Preisanpassung Bestandkunden 15 bis 19 %.


01/2015 – 05/2018: Bereichsleitung Landverkehr
Logistikunternehmen

Verantwortung: Umsatz 28 Mio. EUR | Budget 500 Tsd. EUR | Führung von 57 Mitarbeitenden

Aufgabenstellung und Ergebnisse
– Rückführung der Landverkehrsstandorte Bremen; Neuwied und Norden in die Ertragszone. Neuausrichtung Bremen mit neuem Geschäftsfeld; Vorprodukte der Stahlerzeugung; Anlagen und Maschinenbau
Neukundengewinnung im Automotive und Schwergutbereich mit 1,45 Mio. EUR
– Ausbau des Bestandskundengeschäfts. Ergebnis: Geschäftsausweitungen bei zeitgleicher Verbesserung der Konditionen
– Wechsel des standortbezogenen Mitarbeitermodells auf ein Jobrotation- Modell mit Gleichschaltung der IT gestützten Arbeitsweisen zwischen den Standorten;
Anpassung des Eigenfuhrparks / Ausbau des festen Partnerfuhrparks. Ergebnis, Kostenreduktion im eigenen Fuhrpark durch optimierten Einsatz mit Transportgenehmigungen

03/2012 – 12/2014: Geschäftsführung| Burg/Hannover/Braunschweig
Logistikunternehmen

Verantwortung: Umsatz 12 Mio. EUR | Budget bis zu 750 Tsd. EUR | Führung von 10 Mitarbeitenden

Aufgabenstellung und Ergebnisse:
– Neugründung einer Gesellschaft als drittes Standbein der Gruppe Logistik in XXL inklusive Mitarbeitergewinnung, Standort Auf- und Ausbau, Neukundenvertrieb und Implementierung. Interimsführung anderer
Gesellschaften. Ergebnis: Ein Umsatz von 12 Mio. EUR und einer Rendite von 2%. Positiver Bekanntheitsgrad als Marke mit Eigen- und Fremdfuhrpark
– Erfolgreiche Entwicklung des Produktsegments Schwergut mit Rückbau im Bereich Atomkraftwerk


12/2004 – 02/2012: Bereichsleitung Stahlproduzenten / Vertriebsleitung
Internationales Industrieunternehmen

Verantwortung: Umsatz 50 Mio. EUR | Budget bis zu 1,5 Mio. EUR | Führung von 97 Mitarbeitenden

Aufgabenstellung und Ergebnisse:
– Bereichsleitung der Standorte Duisburg; Mannheim; Langenhagen; Nürnberg mit Ausbau durch Bestands- und Neukunden
– Positive Entwicklung der übernommenen Standorte durch wertige Neukunden mit einem Zuwachs von 100%, Mitarbeiteraufbau; Ausbau Transport-partner- Organisation. Steigerung der Ergebnisstruktur über die
Standorte von 0,45 Mio. EUR auf 1,65 Mio. EUR


01/2000 – 11/2004: Mitglied der Geschäftsleitung (Prokura)
Logistikunternehmen


01/1999 – 12/1999: Bereichsleitung Süd/West
LKW-Spedition


10/1994 – 12/1998: Leitung Großkundenbetreuung/Projektentwicklung
LKW-Spedition


08/1992 – 09/1994: Speditionskaufmann Seefracht & Trainee Führungskräftenachwuchs
Transportunternehmen

Every morning in Africa, a gazelle wakes up, it knows it must outrun the fastest lion or it will be killed. Every morning in Africa, a lion wakes up. It knows it must run faster than the slowest gazelle, or it will starve. It doesn't matter whether you're the lion or a gazelle ‒ when the sun comes up, you'd better be running.

Was dürfen wir für Sie tun?

Ihre Bewerbung

Nutzen Sie unser Uploadformular für Ihr Anschreiben, CV und Anlagen. Sie können bis zu 5 PDF Dokumente mit einer Gesamtgröße von 25 MB hochladen.

Ihr Karriereprofil

Drei von vier der von uns betreuten Persönlichkeiten machen den entscheidenden Karriereschritt mit einem persönlichen Profil bei LIONS & GAZELLES. Legen Sie jetzt Ihr Profil an.

Ihre Daten