Werkleiter/ Technischer Leiter (m/w/d)

THE HUNT IS OVER

Höhepunkt des Glücks ist es, wenn der Mensch bereit ist, das zu sein, was er ist.

Erasmus von Rotterdam

Prolog

Gut ist uns nicht gut genug. Unsere Kunden sind stets auf der Suche nach Exzellenz. Daher stellen wir höchste Ansprüche an unsere Kandidaten und empfehlen nur diejenigen, die uns ganz und gar überzeugen – mit ihrer außerordentlichen Leistungsfähigkeit und Zielstrebigkeit, als ausgewiesene Experten oder echte Führungspersönlichkeiten.

Diese Menschen haben das Potenzial, die Zukunft Ihres Unternehmens äußerst positiv zu beeinflussen. 

Hier präsentieren wir Ihnen eine ausgewählte Persönlichkeit:

Werkleiter/ Technischer Leiter (m/w/d)

Profil ID:
613000244
Geburtsjahr:
1958
Verfügbarkeit:
nach Absprache

Das zeichnet unsere Persönlichkeiten aus

Unser Kandidat verfügt über eine langjährige Berufserfahrung sowie ein sehr hohes, stets abrufbereites Wissen. Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitet er sich sehr rasch in neue Aufgaben ein, ist vielseitig einsetzbar und überblickt auch schwierige Zusammenhänge vollständig. Dank seiner hochentwickelten Stresstoleranz handelt er auch in schwierigen Situationen ruhig, überlegt und effizient. Zudem besitzt er ausgeprägte Führungskompetenzen, hat schon viele anspruchsvolle Projekte mit größtem Erfolg abgeschlossen und freut sich auf neue Herausforderungen.

Schule / Ausbildung / Studium

2001 – 2004: Dipl. Kaufmann, Fernstudium Pinneberg
1990 – 1991: BWL-Studium für technische Führungskräfte, Westsächsische Hochschule
1983 – 1986: Meister Maschinenbau / Techniker/ Ing. grad.
1974 – 1976: Ausbildung zum Instandhaltungsmechaniker für Maschinen

Kenntnisse

EDV:bitte nachtragen
Sprachen:Deutsch – Muttersprache
Englisch – gut
Weitere:Ausbildung von Studenten
Patentinhaber eines technischen Patentes (erteilt ) 2002

Berufserfahrung

2021 – heute: Geschäftsführer, Landmaschinenhändler

11/2017 – 2021: Interimswerkleiter/Seniorgeschäftsführer, Werkzeughersteller
– Verantwortlich für das Gesamtwerk (ca. 200 Mitarbeiter)
– Restrukturierung
– Verantwortlich für Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Werkzeugen im Stanz-, Tiefzieh-, Biege- und Umformbereich (Automotiv),
– Präzisionswerkzeuge – Neuaufbau und Neustrukturierung eines Werkzeugbaus,
– Großwerkzeuge, Karosse, Automobilbau

11/2016 – 11/2017: Seniorgeschäftsführer, Werkzeughersteller

06/2015 – 10/2016: Interimswerkleiter, Karosserieteileanbieter
– Personalverantwortung
– Methodik – Methodenplanung
– Konstruktion – Konstruktionsdurchsprachen, Kick – off
– Zerspanung, spanend und spanlos, komplette Fertigungsleitung
– Montage , Inbetriebnahme, Qualitätssicherung

05/2013 – 06/2015: Werkleiter: Metallumformung, Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauunternehmen in Marienberg
– Auftragsakquise
– Aufbau einer Lieferantenstruktur, Ausbau der Marktposition
– Personalverantwortung
– Führung, Anleitung und Entwicklung der Mitarbeiter
– Entwicklung von Werkzeugtechnologie und Methodik nach Kundenvorgabe
– Konstruktionsanleitung zur Werkzeugkonstruktion
– Herstellung von Transfer- und Folgeverbundwerkzeugen
– Konstruktionsleitung zur Werkzeugkonstruktion von Feinschneidwerkzeugen
– Entwicklung und Fertigung von Feinschneidwerkzeugen und Feinschneidtechnik
– Alleinverantwortung für 2 Geschäftsbereiche – Entwicklung/ Konstruktion- Zerspanung/ Fertigung und Kundenbetreuung

2007 – 2012: Betriebsleiter Produktion/Konstruktion/Spritzguss/Stanzerei, Hersteller elektronischer Geräte
– Personaleinsatzplanung
– Kapazitäts- und Terminplanung
– Verantwortlich für die Entwicklung und Herstellung von Stanzwerkzeugen, Folgeverbundwerkzeuge
– Senk – Drahterosion, Elektrodenherstellung, Konstruktionsleitung
– Sonderwerkzeuge der Präzisionstechnik ( Schneidklemmen, Leiterplattenumspritzungen usw.)
– 2K Lösungen
– Sondermaschinen, teil – und vollautomatisiert
– Instandhaltung von Werkzeugen und Pressentechnik

1994 – 2007: Selbstständig als Geschäftsführer, Werkzeugbauunternehmen
– Verantwortlich für die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Maschinen zur Fertigung von Kugellager und Spezialwälzlagerungen
– Verantwortlich für Sondermaschinen, Montagesysteme, Roboterlösungen
– Führen von 50 Mitarbeitern

1994 – 1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Universität
– Praktische wissenschaftliche Studien in Werkzeugmaschinen, Verhalten verschiedener Werkstoffe bei der Zerspanung
– Entwicklung verschiedener Laserschneid- und Schweißtechnologien
– Wasserstrahlschneidtechnologie, Anwendung und Entwicklung der Präzisionswasserstrahlschneidtechnologie, mögliche Anwendung im Werkzeugbau

1990 – 1993: Abteilungsleiter Hauptmechanik / Technik, Werkzeugbauunternehmen
– Verantwortlich für den Betriebsdienst, Maschinenpark, Anlagen- und Werkzeugausrüstung, Messtechnik
– Einführung von TPM, Kaizen sowie Anwendung und Umsetzung 5 S Prinzipien
– Entwicklungsleitung
– Verantwortlich für den Technischen Dienst, Versorgung
– Leitung Werkzeugbau inkl. Konstruktion und Methodik

1976 – 1990: Bereichsleiter, Wälzlager Hersteller
– Verantwortlich Instandhaltung Werkzeuge / Maschinen sowie Anlagen und Messtechnik
– Meister Instandhaltung Maschinen- und Werkzeugausrüstung

Every morning in Africa, a gazelle wakes up, it knows it must outrun the fastest lion or it will be killed. Every morning in Africa, a lion wakes up. It knows it must run faster than the slowest gazelle, or it will starve. It doesn't matter whether you're the lion or a gazelle ‒ when the sun comes up, you'd better be running.

Was dürfen wir für Sie tun?

Ihre Bewerbung

Nutzen Sie unser Uploadformular für Ihr Anschreiben, CV und Anlagen. Sie können bis zu 5 PDF Dokumente mit einer Gesamtgröße von 25 MB hochladen.

Ihr Karriereprofil

Drei von vier der von uns betreuten Persönlichkeiten machen den entscheidenden Karriereschritt mit einem persönlichen Profil bei LIONS & GAZELLES. Legen Sie jetzt Ihr Profil an.

Ihre Daten