THE HUNT IS OVER

Höhepunkt des Glücks ist es, wenn der Mensch bereit ist, das zu sein, was er ist.

Erasmus von Rotterdam

Prolog

Unsere Persönlichkeiten haben alle eines gemeinsam: Sie stehen nicht alleine da. Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten auch nicht nur einen geeigneten Kandidaten unterbreiten, sondern Ihnen einen Menschen an die Hand geben, der Ihre gesamte Realität prägen kann.

Wir stehen hinter jedem Kandidaten und versuchen Ihn so gut wie möglich auf Sie und Ihre Anforderungen vorzubereiten. In dieser Mappe kann das Potential Ihrer Zukunft schlummern ‒ zumindest ist dies unser Anspruch.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und präsentieren:

613000068

Profil ID:
613000068
Geburtsjahr:
1966
Verfügbarkeit:
nach Absprache

Das zeichnet unsere Persönlichkeiten aus

Es sind Erfahrung im Bereich des 360 Grad Feedback Coaching, OPQ Führungsqualitäten Coaching, der Buchhaltung, des Controlling, in Internationalem Business Recht, Export Techniken, Marketing, Management Training und Suggestopädie vorhanden.

Schule / Ausbildung / Studium

1985 Gymnasium Hechingen, Abitur

1985 – 1994 Universität Tübingen
– Magister Artium (Thesis 1.8) in Ostslawischen Sprachen und Literaturen
– amerikanische Studien
– deutsche Studien

09/1988 – 04/1989 Universität von Leeds, GB

Kenntnisse

EDV:bitte nachtragen
Sprachen:Deutsch – Muttersprache
Englisch – täglicher Gebrauch
Russisch – fließend
Französisch – Grundkenntnisse
Tschechisch – Grundkenntnisse
Ukrainisch – Grundkenntnisse

Berufserfahrung

04/2018 – 04/2021: HR Direktor und Employer Branding, Automobilzulieferer
– strategische Aufstellungen
– Kulturwandelprojekte
– Arbeit umfasst Organisation, Training und Employer Branding
– Führung der Abteilung mit 3 Abteilungsleitern

02/2015 – 04/2018: HR Director, Employer Branding und Auswanderermanagement, Automobilzulieferer
– strategische Aufstellungen
– operative Handhabung von globalen Mobilitätsproblemen
– Einstellungstätigkeiten für Automobilzulieferer
– Beförderung von Direktor zu Vizepräsident in 2017
– Führung der Abteilung mit 3 Abteilungsleitern

01/2012 – 02/2015: HR Entwicklung und organisatorisches Design, Triebwerkhersteller
– Führung von zwei Teams mit bis zu 13 Mitgliedern
– Design und Rollout von leitender HR Entwicklung
– organisatorische Designlösungen
– Entwicklung von Employer Branding auf regionaler und globaler Ebene

02/2011 – 12/2011: leitender Senior Entwickler und Nachfolgeplanung, Mischkonzern mit Schwerpunkt Elektrizität
– potentielle Bewertungen
– individuelle Entwicklung von Talenten
– geschäftsübergreifende Talentbewertungen auf CEO-Ebene

10/2009 – 2/2011: Leiter von Talent Management, Entwicklung von Führungsqualitäten und organisatorisches Design, Mischkonzern mit Schwerpunkt Elektrizität
– konzeptuelles Design und Rollout von Talentmanagement, Führungsqualitäten und organisatorischen Designlösungen
– Aufstellung eines Sichtbarkeitsprogramms von Talenten auf leitender Senior-Ebene
– funktionale Führung in acht Regionen
– Verfeinerung der Aufstellung vom Leistungsmanagementsystems in Deutschland
– leitende Talenterkennung in Deutschland
– Implementierung von Entwicklungslösungen für Talente inkl. Mentoring, 360 Grad Feedback, OPQ
– Beförderung auf globale Ebene nach 9 Monaten

01/2007 – 12/2009: Leiter von Training und Events, Mischkonzern mit Schwerpunkt Elektrizität
– Führungsqualitäten-Programm für Top-Talente-Pool, Konzepte und Organisation für alle Trainings und Automatisierungstechnik Events

03/2005 – 12/2006: Projektmanager für Training, Event Marketing und Messen, Filmförderungsorganisation
– Trainingsprogramm, Kongresse und Messen im Bereich von Software und neuen Medien
– Konzepte für Programme, Erwerb von Mediapartnern, Trainern und Klienten
– Leiter von einem Team mit drei Mitgliedern mit einem Budget von 1,5 Mio.

08/2000 – 02/2005: Projektmanager bei globaler Wissensübertragung, Akademie für Auslandsgeschäfte B.W.
– konzeptuelle Designs, Organisation von Traineeprogrammen für globale Anführer, Rekrutierung von Anführern
– beratende Aufstellung von internationalen Businessschulen in Namibia, Russland, Ukraine, Usbekistan, Peru und Serbien
– Arbeit in einem Team mit einem Kollegen, einem Sekretär und wechselnden globalen Projektpartnern mit einem Budget von 2,5 Mio.

08/1996 – 08/2001: Trainer für Management, Bauunternehmen
– Einführung von Teamwork und eines neuen Ausgleichsmodells
– Wechsel von Führungsqualitäten Workshops zum Stärken von der neu implementierten Struktur und Kultur
– Themen: Kommunikation, Konfliktlösungen, Führungsqualitäten, Moderation und Präsentation, Teambildung
– Arbeit auf allen Management-Ebenen

10/1988 – 05/2000: Arbeit an Messen und Ausstellungen
– Projektassistent, internationaler Koordinator für Messen, internationale Beziehungen und Trainingsprogramme

10/1988 – 08/1996 Trainer für Sprachen und “Soft Skills”

Every morning in Africa, a gazelle wakes up, it knows it must outrun the fastest lion or it will be killed. Every morning in Africa, a lion wakes up. It knows it must run faster than the slowest gazelle, or it will starve. It doesn't matter whether you're the lion or a gazelle ‒ when the sun comes up, you'd better be running.

Was dürfen wir für Sie tun?

Ihre Bewerbung

Nutzen Sie unser Uploadformular für Ihr Anschreiben, CV und Anlagen. Sie können bis zu 5 PDF Dokumente mit einer Gesamtgröße von 25 MB hochladen.

Ihr Karriereprofil

Drei von vier der von uns betreuten Persönlichkeiten machen den entscheidenden Karriereschritt mit einem persönlichen Profil bei LIONS & GAZELLES. Legen Sie jetzt Ihr Profil an.

Bitte füllen Sie alle mit einem * (Sternchen) markierten Felder aus.

Ihre Daten